Seminar Details

Dosiersysteme im Labor – Grundlagen, Wartung und Qualitätssicherung

Groupe cible:

Alle Anwender aus dem Labor, Techniker und Service-Ingenieure, die mit Pipetten und Dosiersystemen arbeiten sowie für Kalibration, Wartung und Qualitätssicherung verantwortlich sind.

Objectif du séminaire:

Die Teilnehmer lernen die korrekte Bedienung der Liquid Handling Systeme in der Praxis zu beherrschen.

Contenu du séminaire:

Theoretischer Teil:

  • Grundlagen des Dosierens: Funktionsprinzipien; Dosiersysteme im Überblick
  • Vermeidung von Pipettierfehlern
  • Physikalische Einflüsse auf die Genauigkeit
  • Exaktes Dosieren von nicht-wässrigen Flüssigkeiten
  • Kalibrierlabor: Anforderungen und Arbeitsweise

Praktischer Teil:

  • Manuelle Luftpolsterpipetten und Dispenser im Vergleich
  • Anwendung verschiedener Pipettiertechniken
  • Lösungen für das Dosieren nicht-wässriger Flüssigkeiten
  • Optional: Bedienung und Verwendung elektronischer Pipetten und Dispenser
  • Optional: Reinigung und Wartung von Pipetten (Demontage, Empfehlungen zum richtigen Reinigen, Remontage)
  • Optional: PhysioCare Concept oder ergonomisches Arbeiten im Labor
Commentaire:

Max. Teilnehmerzahl: 24 (in 2 Praxisgruppen à 12 Personen), größere Gruppen auf Anfrage

Kontaktadresse: Eppendorf Vertrieb Deutschland GmbH, Frau Ursula Hennecke, Peter-Henlein-Str. 2, 50389 Wesseling, Tel.: 02232-418 159, Email: hennecke.u@eppendorf.de

 

 

Dates on request.

Prix net:
Auf Anfrage TVA non comprise

Donateur:
Zertifizierte Trainer

Nombre maximum de participants:
max. 24 participants

Langue:
Deutsch/Englisch auf Anfrage

Lieu:
Inhouseseminar bei Ihnen vor Ort