Kostenfreies Eppendorf Webinar am 30.06.2016

21/06/16

Mikroinjektion CRISPR: Optionen und wichtige Überlegungen bei der Herstellung transgener Tiermodelle

Die molekularbiologische Technik CRISPR ist dabei, die Life Sciences Branche zu revolutionieren. Die Veränderung und Anpassung von Genen mittels RNA-programmierbaren Nukleasen eröffnet eine Vielzahl von experimentellen Möglichkeiten. Die gleichzeitige Herstellung neuer Zell- und Tiermodelle wird schneller, einfacher und kostengünstiger als in der Vergangenheit. Folglich nutzen Forscher aus unterschiedlichen Bereichen wie Zell- und Entwicklungsbiologie, Genetik oder klinischer Forschung CRISPR als Methode ihrer Wahl.

In diesem kostenfreien Webinar zeigen wir Ihnen experimentelle Ansätze und Beispiele aus der Praxis für die Erstellung eines transgenen Tiermodells mit Hilfe von CRISPR. Sie erhalten praktische Tipps und Empfehlungen mit dem Schwerpunkt auf der Maus als Modellorganismus.  Außerdem geben wir Ihnen wichtige Hinweise für die richtige Auswahl passender Mikromanipulationsgeräte.
 
Datum und Uhrzeit:
Donnerstag, den 30.06.2016, 17:00 Uhr MEZ

Sprecher:
Dr. Ben Davies
Transgenic Core Head and Group Head/PI, University of Oxford

Dr. Rudolf Walczak
Global Product Manager Cell and Liquid Handling, Eppendorf AG

Das Webinar ist in englischer Sprache.

 

Jetzt anmelden!