text.skipToContent text.skipToNavigation
Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden.
Such-Empfehlungen

FemtoJet® 4i und FemtoJet® 4x

Produktinformationen

Hoch–wertige Ergebnisse können in der Mikroinjektion nur durch Präzision und Verlässlichkeit erzielt werden. Die elektronischen Mikroinjektoren von Eppendorf, der FemtoJet® 4i und FemtoJet 4x, sind Ihre erste Wahl, wenn es um eine reproduzierbare Injektion von kleinen Volumina in adhärente Zellen und Suspensionszellen geht. Kombiniert mit dem TransferMan® 4r oder dem InjectMan® 4 bilden sie ein ideales System, mit dem Sie Ihren Workflow beschleunigen und vereinfachen können.

Dokumente zum Download finden Sie weiter unten auf der Seite

Einzelprodukt (2)

Zubehör (11)

epServices (10)


  • programmierbarer Mikroinjektor mit integrierter Druckversorgung
  • 100 – 240 V ±10 %/50 – 60 Hz, einschließlich Fußtaste
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Katalog-Nr. 5252000013
Preis
6.962,00 €

  • programmierbarer Mikroinjektor mit externer Druckversorgung (nicht enthalten)
  • 100 – 240 V ±10 %/50 – 60 Hz, einschließlich Fußtaste
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Katalog-Nr. 5253000017
Preis
5.672,00 €

Produktinformationen

Applikation

Eigenschaften

Die elektronischen Mikroinjektoren FemtoJet 4i und FemtoJet 4x von Eppendorfeignen sich dank des einfachen Bedienmenüs und der umfangreichen Funktionen hervorragend für die Injektion von kleinen bis mittleren Volumina. Durch den eingebauten Kompressor ist der FemtoJet 4i das Werkzeug der Wahl, um wässrige Lösungen in adhärente Zellen und Suspensionszellen zu injizieren. Wenn Sie für Ihre Experimente Volumina von über 100 pL und/oder längere Serien bei höheren Drücken injizieren möchten, liefert Ihnen der FemtoJet 4x mit seiner externen Druckversorgung (nicht im Lieferumfang enthalten) den benötigten präzisen und kontinuierlichen Druck. Mit demselben hochwertigen Design und den gleichen Kompatibilitätsmerkmalen wie der FemtoJet 4iist der FemtoJet 4x das Hochleistungsgerät für anspruchsvollere Anwendungen. Sowohl der FemtoJet 4i als auch der FemtoJet 4xbilden ein perfektes System mit Eppendorf-Mikromanipulatoren, eine Verwendung mit nicht vonEppendorf hergestellten Mikromanipulationssystemen ist aber ebenso problemlos möglich. Durch die elektronische Kopplung zwischen dem FemtoJet 4i oder 4x und TransferMan 4r oder InjectMan 4 wird die einfache, schnelle und reproduzierbare Mikroinjektion in Zellen sichergestellt, was Ihnen die tägliche Arbeit erleichtert und Ihren Workflow beschleunigt. Die FemtoJet 4i/4x-Injektoren sind nur für Forschungszwecke bestimmt.

Downloads: FemtoJet® 4i und FemtoJet® 4x