News

15.02.
2015

Great tool for pipetting in 96-well format

Eppendorf epMotion® 96

The new Eppendorf epMotion® 96 is an easy to use bench top system for fast and high precision pipetting in 96- and 384-well plates. As an affordable solution it overcomes the limits of manual multichannel pipetting. Enjoy the epMotion 96 video that shows the ease-of-use with three application examples (multidispense 3 x 100 µL in stack of cell culture plates, fill 384-well plate by 4 x 96 channel indexing, pipette and mix mode).

Save time and money while getting better reproducibility of your results from cell based assays, ELISA, cell seeding, nucleic acid quantification, plate reformatting or other applications.

For more information regarding automated pipetting systems, please visit: www.eppendorf.com/automation

Watch video

12.02.
2015

Sorgen Sie für Prozesssicherheit!

Entdecken Sie die neuen epMotion® Performance Pläne

Ab sofort sind die neuen epMotion 96 Performance Pläne für Sie verfügbar. Die vorbeugende Wartung ist ein zeitlich festgelegter Wartungsplan, um die maximale Leistungsqualität eines Systems zu überprüfen und zu bewahren.

Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns.

05.02.
2015

Ihre Meinung ist gefragt!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und gewinnen Sie eins von fünf iPads oder einen von 20 Amazon Gutscheinen im Wert von 20 Euro*

Damit wir noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen können, führen wir regelmäßig Kundenbefragungen durch.

Nehmen Sie sich daher bitte ca. 10 min. Zeit für unsere Umfrage zur Nutzung mobiler Geräte, wie z.B. Laptops, Tablets oder Smartphones und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Erwartungen im Umgang mit mobilen Endgeräten mit.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme bis zum 01.03.2015 verlosen wir 5 iPads und 20 Amazon Gutscheine im Wert von 20 Euro.


Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung.
Ihr Eppendorf Internet & eCommerce Team

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 Teilnahmebedingungen

Jetzt teilnehmen

 

 

03.02.
2015

Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2015

Jetzt bewerben!

Eppendorf und das Fachmagazin Science nehmen ab sofort Bewerbungen für den Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2015 entgegen. Der Preis wird jährlich auf internationaler Ebene ausgelobt und ist mit 25.000 US-Dollar dotiert. Er fördert junge Wissenschaftler, die herausragende Beiträge in der neurobiologischen Forschung mit Methoden der Molekular- und Zellbiologie geleistet haben. Forscher bis 35 Jahre können sich bis zum 15. Juni 2015 bewerben. Der Preisträger und Finalisten werden von einem Gremium unabhängiger Experten unter Vorsitz von Dr. Peter Stern, Science Senior Editor, ausgewählt.

Der amerikanische Forscher Eiman Azim, Ph.D., Postdoctoral Research Fellow an der Columbia University in New York, hat den Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2014 gewonnen. Die Arbeit von Eiman  Azim hat grundlegende neue Einsichten in die neuronalen Mechanismen ermöglicht, die erlernte Bewegungen der Gliedmaßen geschmeidig und gleichzeitig präzise machen. Seine Forschungen untermauern lange bestehende Theorien über die Rollen von internen Feedbackpfaden im zentralen Nervensystem und von externem Muskelfeedback bei der Regulierung der Feinmotoriksteuerung,

Mehr über den Preis und ein Filminterview mit Eiman Azim finden Sie unter www.eppendorf.com/prize.

02.02.
2015

Jetzt neu: Eppendorf BioNews No. 42

Im Leitartikel der aktuellen Eppendorf BioNews erfahren Sie mehr über den Eppendorf-Ansatz für optimierte Workflows. Lernen Sie in diesem Heft außerdem neue Eppendorf-Produkte kennen, die Ihre tägliche Routine in einer Vielzahl von Workflows erleichtern.

Sie können die BioNews hier herunterladen oder auch gratis abonnieren. Sie sind bereits BioNews-Leser? Dann laden wir Sie ein, an einer kurzen Leserumfrage teilzunehmen, die am 1. Februar 2015 beginnt. Mit etwas Glück können Sie dabei eine von 10 Eppendorf-Pipetten gewinnen, die unter allen Teilnehmern verlost werden.

Mehr Info

21.01.
2015

Reaktion auf die Freigabe des Euro-Wechelkurses

Ab heute erhalten Sie auf alle Standard-Artikel aus unserem Katalog einen zusätzlichen Währungspreisnachlass von 9% auf Ihren Nettopreis.

Als Folge des Beschlusses der Schweizer Nationalbank vom 15. Januar, den vor mehr als drei Jahren eingeführten Euro-Mindestkurs von Fr. 1.20 aufzugeben, hat der Franken stark zugelegt.

Als Reaktion darauf erhalten Sie ab heute auf alle Standard-Artikel aus unserem Katalog einen zusätzlichen Währungspreisnachlass von 9% auf Ihren Nettopreis. Sie kaufen damit bei uns weiter zu guten und marktgerechten Konditionen ein. Der Nachlass wird Ihnen auf der Rechnung explizit ausgewiesen.

Die Wechselkurse und die Lage an den Einkaufsmärkten werden wir aufmerksam verfolgen.

Bei weiteren starken Veränderungen werden wir Sie wieder aktiv kontaktieren.

Sie dürfen sich darauf verlassen, dass wir mit Ihnen und Ihrer Firma die beste Lösung für die gegenwärtige Lage finden werden.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zum Währungspreisnachlass zur Verfügung.

05.12.
2014

Vertiefen Sie Ihre Laborkenntnisse

Neues Seminarprogramm 2015 jetzt mit Einführung in die Zellkultur

 

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in Liquid Handling, Automation, Zelltechnologie und –kultur. In unseren praxisnahen Seminaren können Sie etwas Neues lernen oder einfach Ihre Kenntnisse auffrischen. Wir bieten Trainings in Deutsch, Französisch und Englisch an. Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält ein Zertifikat.

 

Besuchen Sie unsere Trainingsangebote hier

 

 

04.11.
2014

Gewinner 2014 Eppendorf & Science Prize for Neurobiology

Amerikanischer Forscher Eiman Azim, hat den Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2014 gewonnen.

Eiman Azim, Ph.D.

Der amerikanische Forscher Eiman Azim, Ph.D., Postdoctoral Research Fellow an der Columbia University in New York, hat den Eppendorf & Science Prize for Neurobiology 2014 gewonnen. Die Arbeit von Eiman Azim hat grundlegende neue Einsichten in die neuronalen Mechanismen ermöglicht, die erlernte Bewegungen der Gliedmaßen geschmeidig und gleichzeitig präzise machen.

Mehr Information

06.10.
2014

NEU: Jetzt epPoints®-Codes scannen!

Jetzt können Sie Ihre epPoints-Codes noch einfacher eingeben!

Jetzt können Sie Ihre epPoints-Codes noch einfacher eingeben! Denn auf vielen neuen epPoints-Aufklebern finden Sie ab sofort einen QR-Code, der es Ihnen ermöglicht, den epPoints-Code mit Ihrem mobilen Gerät (z.B. Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet PC) ganz einfach einzuscannen.

Mehr Informationen

01.10.
2014

Jetzt bewerben für den Eppendorf Award for Young European Investigators 2015

Jetzt bewerben!

Bis zum 15. Januar 2015 können sich in Europa tätige Forscherinnen und Forscher im Alter bis 35 Jahren für den Eppendorf Award for Young European Investigators bewerben.

Mehr Informationen