Eppendorf PhysioCare Konzept® – Pipetten

Als Erfinder des Mikroliter-Systems hat Eppendorf mehr als 50 Jahre Erfahrung mit präziser manueller und automatischer Pipettierung/Dosierung und Umsetzung kleinster Flüssigkeitsvolumen. Die im Rahmen der Eppendorf-Qualität festgelegten Standards (zum Beispiel für Präzision und Richtigkeit) gehen weit über die zur Erreichung dieser Ergebnisse erforderlichen Standards hinaus und sorgen so für die Reproduzierbarkeit, auf die sich unsere Kunden verlassen können.


Ein Arbeitstier für das Labor

Pipetten für verschiedene Volumenbereiche sind neben elektronischen und manuellen Typen die in der täglichen Laborroutine am häufigsten verwendeten Geräte. Daher sollten Sie sowohl im Bezug auf die Gestaltung als auch auf die Handhabung auf ergonomische Gesichtspunkte achten.


Farbcodierung der Pipetten

Ein standardisierter und spezifischer Farbcode auf den Pipetten macht es möglich, die richtige Pipette mit dem erforderlichen Volumenbereich schnell zu finden. Die Boxen mit den passenden Spitzen tragen den entsprechenden Farbcode.


Farbkodierung der Spitzenboxen

Durch den standardisierten Farbcode auf den Spitzenboxen sind die Spitzen mit dem erforderlichen Volumen schnell gefunden. Die passende Pipette hat denselben Farbcode.


Verfederter Spitzenkonus

Dank der eingebauten Abfederung des Spitzenkonus verringert sich der Kraftaufwand, den der Anwender für die Aufnahme der Spitze aufbringen muss.


Handgriff

Der Handgriff der Pipette sollte an die Handform des Anwenders angepasst sein. Eine ergonomische Gestaltung dieses Teils der Pipette ist für ein stressfreies Arbeiten auch über viele Stunden entscheidend.


Gewicht der Pipette

Da Pipetten in der Regel mehrere Stunden am Tag verwendet werden, sollten sie zur Entlastung der Finger- und Armmuskulatur möglichst leicht sein.


Kraftaufwand für die Handhabung

Für die Betätigung der Bedienknöpfe ist zur Entlastung der Finger ein nur sehr geringer Kraftaufwand erforderlich.


Volumenanzeige

Vierstellige Volumenanzeige mit Lupenfenster erleichtert die Volumenerkennung


Anzeige für Justierung/Kalibrierung

Deutliche lesbare Anzeige des Kalibrier-/Justierstatus der Pipette für verlässliche Ergebnisse.