text.skipToContent text.skipToNavigation
Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden.
Such-Empfehlungen

Mastercycler® nexus

Produktinformationen

Der Mastercycler nexus kann 96-Well-PCR-Platten, 0,2-mL-PCR-Gefäße, 0,2-mL-PCR-Gefäßstreifen und 0,5-mL-PCR-Gefäße aufnehmen. Dank dieser Flexibilität können PCR-Anwender die Verbrauchsartikel wählen, die sich am besten für ihre Assays eignen. Mit einem Geräuschpegel von nur 40 dB[a] ist der nexus sehr leise und gleichzeitig energieeffizient.

Einzelprodukt (10)

Zubehör (5)

epServices (20)


Mastercycler® nexus gradient
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 8.058,00 €

Mastercycler® nexus
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 6.732,00 €

Mastercycler® nexus eco
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 5.197,00 €

Mastercycler® nexus flat eco
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 5.826,00 €

Mastercycler® nexus gradient eco
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 6.555,00 €

Mastercycler® nexus flat
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 7.491,00 €

Mastercycler® nexus GSX1
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 9.285,15 €

Mastercycler® nexus SX1
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 7.974,75 €

Mastercycler® nexus GSX1e
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 7.537,95 €

Mastercycler® nexus SX1e
  • 230 V/50 – 60 Hz
Weitere Produktdetails ...
Anzahl
Preis 6.226,50 €

Produktinformationen

Technische Daten

Applikation

Eigenschaften

Der PCR-Cycler Mastercycler nexus bietet Wissenschaftlern in vielerlei Hinsicht Flexibilität. Der 96-Well-Aluminiumblock kann unterschiedliche Standardgefäßtypen von 0,2-mL-Gefäßen bis hin zu 96-Well-Platten aufnehmen. Es müssen keine zusätzlichen Blöcke gekauft werden. Die Silberblock-Varianten sorgen für schnellere Temperierraten als die Aluminiumblöcke. An einen programmierbaren Cycler können bis zu zwei eco-Cycler angeschlossen werden, wobei die Konfiguration auch die nexus X2 eco-Geräte beinhalten kann, so dass maximal sechs unabhängige Blöcke zur Verfügung stehen. Der flexlid-Deckel lässt sich mühelos für verschiedene Gefäße in der Höhe verstellen. Der Mastercycler nexus kann Sie sogar per E-Mail informieren, wenn der PCR-Lauf abgeschlossen ist. Was braucht man mehr bei einem PCR-Cycler?

Flexlid-Konzept

Dank des flexlid-Konzepts ist der Cycler für alle Arten von PCR-Verbrauchsartikeln, von geringen Volumen bis hin zu 0,5-mL-PCR-Gefäßen, geeignet. Natürlich passen alle üblichen PCR-Platten – und falls Ihr Durchsatz noch größer wird, können Sie einfach einen oder zwei Mastercycler nexus eco an Ihren Mastercycler nexus anschließen

Gradient mit SteadySlope®-Technologie

Die Gradientenfunktion des Mastercycler pro basiert auf der SteadySlope®-Technologie. Diese Technologie
garantiert, dass die Heiz- und Kühlraten im Gradienten- und Normalbetrieb identisch sind. Dadurch wird sichergestellt, dass bei Optimierungs- und Routineversuchen die gleichen Temperaturen herrschen. Die Programmierung mit dem Control Panel oder dem CycleManager pro ist einfach und intuitiv – so kann jeder im Labor schnell und unabhängig arbeiten.

Geprüfte Qualität

Alle Eppendorf-Cycler erfüllen diese Qualitätsrichtlinien:

•Individuelle und aussagekräftige Qualitätszertifikate
•Kalibrierung entsprechend nationalen und internationalen
Standards: NIST (USA), DKD/PTB (Deutschland), UKAS/NPL (GB)
•UL/cUL-gelistet

Zahlen Sie die Stromrechnung selbst bzw. muss Ihr Labor für die Stromrechnung gerade stehen?


Der Stromverbrauch des Eppendorf Mastercycler nexus wurde optimiert - egal ob laufende PCR, Leerlauf oder Standby-Modus.

Leiden Sie unter Lärm im Labor?


Da es im Labor viele verschiedene Geräte gibt, kann der Geräuschpegel während der Arbeit hoch oder sogar zu hoch sein.
Der Mastercycler nexus ist ein PCR-Gerät, das mit Flüsterlautstärke arbeitet. Ein niedriger Geräuschpegel macht das Arbeiten in Ihrem Labor wesentlich angenehmer, besonders wenn Sie gerade an Ihren nächsten bahnbrechenden Erkenntnissen feilen….

Genervt von unbequemer Handhabung?


Ergonomie ist weit mehr als ein „ergonomischer Stuhl“. Eppendorf hat bereits in den frühen 1970er Jahren damit angefangen, seine Geräte nach ergonomischen Gesichtspunkten zu optimieren.
Im Jahr 2003 wurde dann das PhysioCare Conceptins Leben gerufen, in dessen Mittelpunkt Geräte für das Liquid Handling standen, wie zum Beispiel unsere Pipetten.
Heute wird das Eppendorf PhysioCare Concept als ganzheitliche Lösung um weitere Laborprodukte erweitert, um den Arbeitsablauf in Ihrem Labor mit Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden zu harmonisieren – z. B. für den Eppendorf Mastercyler:
•Ergonomisch geformter Deckelverschluss
•Niedriger Geräuschpegel für komfortable Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz
•Geringe Stellfläche, um die Position in direkter Armreichweite an Ihrer Bank zu ermöglichen
•Standardisiertes „User-Interface-Konzept“ für die intuitive Handhabung von Geräten
•Geführte Software für einfache Handhabung

Weitere Informationen zum Eppendorf PhysioCare Concept:
www.eppendorf.com/physiocare/

Kämpfen Sie mit papierbasierter Dokumentation?


Das eLABJournal Electronic Lab Notebook bietet eine intuitive und flexible Lösung, um Forschung zu dokumentieren und Forschungsdaten wie z. B. PCR-basierte Werte zu verfolgen. Erhöhen Sie Ihre Effizienz beim Dokumentieren, Organisieren, Suchen und Archivieren erfasster Daten. Mit den kostenfreien eLABJournal add-onskönnen Sie die Funktionalität von eLABJournal zu einem vollständig integrierten Laboratory Information Management Systemerweitern.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!
Besuchen Sie www.eLABJournal.com