text.skipToContent text.skipToNavigation
Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden.
Such-Empfehlungen

Centrifuge 5430/ 5430 R - Hochgeschwindigkeitszentrifuge

CE IVD without asterisk, black

Die Centrifuge 5430/ 5430 R ist eine nicht automatische Zentrifuge zur Trennung von flüssigen Substanzgemischen aus dem menschlichen Körper und ist speziell dazu bestimmt, als Zubehör zusammen mit einem ln-vitro-Diagnostikum verwendet zu werden, um dessen Verwendung gemäß seiner Zweckbestimmung zu ermöglichen. Dieses Produkt entspricht den Anforderungen der EU-Verordnung für In-Vitro-Diagnostika (IVDR) 2017/746. Eppendorf-Zentrifugen sind ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen und für den Betrieb durch ausgebildetes Fachpersonal vorgesehen.

Produktinformationen

Mit der Centrifuge 5430 und der 5430 R genießen Sie das Beste aus beiden Welten. Diese Hochgeschwindigkeitszentrifugen kombinieren die kleine Stellfläche einer Mikrozentrifuge mit der Vielseitigkeit einer Tischzentrifuge.

Dokumente zum Download finden Sie weiter unten auf der Seite

Produkte (4)

Sets & Bundles (4)

Services (26)

Rotoren (12)

Zubehör (1)


    • Folientastatur, nicht gekühlt, ohne Rotor
    • 230 V/50 – 60 Hz (EU)
    Weitere Produktdetails ...
    Anzahl
    Katalog-Nr. 5427000011
    Preis
    3.815,00 €
    Anfragen

      • Drehknöpfe, nicht gekühlt, ohne Rotor
      • 230 V/50 – 60 Hz (EU)
      Weitere Produktdetails ...
      Anzahl
      Katalog-Nr. 5427000615
      Preis
      3.815,00 €
      Anfragen

        • Folientastatur, gekühlt, ohne Rotor
        • 230 V/50 – 60 Hz (EU)
        Weitere Produktdetails ...
        Anzahl
        Katalog-Nr. 5428000210
        Preis
        7.761,00 €
        Anfragen

          • Drehknöpfe, gekühlt, ohne Rotor
          • 230 V/50 – 60 Hz (EU)
          Weitere Produktdetails ...
          Anzahl
          Katalog-Nr. 5428000619
          Preis
          7.761,00 €
          Anfragen

          Produktinformationen

          Technische Daten

          Eigenschaften

          In den Modellen Centrifuge 5430 und 5430 R sind die Vorteile der Mikrozentrifugen (kleine Stellfläche) und die der Tischzentrifugen (Vielseitigkeit) in einem Gerät vereint. Die Hochgeschwindigkeitszentrifugen verfügen sowohl über Rotoren für Eppendorf Tubes und PCR-Streifen als auch über Rotoren für Mikrotestplatten und konische 15- oder 50-mL-Gefäße.
          Das Rotorenprogramm wurde um zusätzliche Eppendorf QuickLock®-Rotoren erweitert und umfasst nun auch 48-Platz-Rotoren (1,5 mL oder 2,0 mL), einen 16-Platz-Rotor für Eppendorf Tubes 5.0 mL und einen Ausschwingrotor (24 x 1,5 mL oder 2,0 mL). Ihre unschlagbare Vielseitigkeit macht die Centrifuge 5430 und die Centrifuge 5430 R zum Flaggschiff der Eppendorf-Mikrozentrifugen.
          Als Folientastatur- oder Drehknopf-Variante erhältlich

          Einfache und sichere Handhabung


          Unsere aerosoldichten Eppendorf QuickLock-Rotoren lassen sich mit nur einer Viertelumdrehung schließen. Das spart nicht nur Zeit bei der täglichen Arbeit, sondern entlastet auch Ihr Handgelenk.

          Kompakte Stellfläche


          Der Kompressor auf der Rückseite der Centrifuge 5430 R, der gekühlten Version der Centrifuge 5430, ist kompakt und bietet somit eine niedrige Zugriffshöhe.

          Hochmodernes Betriebssystem


          Die Centrifuges 5430 und 5430 R verfügen über ein modernes Betriebssystem mit intelligenten ECO shut-off- und FastTemp-Vorkühlfunktionen für eine höhere Energieeffizienz. Beide Zentrifugen haben eine mehrsprachige, menügesteuerte Benutzeroberfläche mit großem, hintergrundbeleuchtetem Display und ermöglichen das Speichern von bis zu 99 benutzerdefinierten Programmen und fünf Programmtasten für einen schnellen Zugriff auf Routineprogramme.
          Zusätzlich wurde das serienmäßige FastTemp-Vorkühlprogramm der Eppendorf-Hochgeschwindigkeitszentrifuge Centrifuge 5430 R mit der einzigartigen Softwareoption FastTemp pro® ergänzt. Die FastTemp pro-Funktion ermöglicht eine automatische Vorkühlung mit vorprogrammierbaren Uhrzeiten und Tagen. FastTemp pro kann so eingestellt werden, dass die Vorkühlung einmalig zu einem bestimmten Zeitpunkt oder immer wieder an bestimmten Tagen der Woche gestartet wird. Schalten Sie Ihre Zentrifuge einfach in den Standby-Modus, wenn Sie das Labor verlassen: Das Einschalten der Vorkühlung am nächsten Morgen übernimmt FastTemp pro für Sie. Das vereinfacht nicht nur den Betrieb, sondern sorgt auch für Energieeinsparungen von bis zu 90 % über Nacht.
          Mit der ECO-shut-off-Funktion können über Nacht durch Abschalten des Kompressors nach 1, 2, 4 oder 8 Stunden Inaktivität bis zu 88 % Energie gespart und somit die Lebensdauer des Kompressors verlängert werden. Diese Funktion kann in den Menüeinstellungen deaktiviert werden.

          Sind Sie bereits stolze(r) Besitzer(in) eines Eppendorf-Produkts? Haben Sie Ihr Produkt schon registriert?


          Wussten Sie, dass Sie Folgendes erhalten, wenn Sie Ihr Eppendorf-Produkt bei uns registrieren?
          • 100 epPoints® (für jedes registrierte Produkt) zum Einlösen in unserem Prämien-Shop
          • Zusätzliche drei Monate Garantie bei Registrierung einer Zentrifuge, eines Schüttlers, CO₂-Inkubators oder Cyclers
          • Teilnahme an einem exklusiven Eppendorf-Gewinnspiel (für jedes registrierte Produkt)
          • Veröffentlichung Ihrer persönlichen Produktstory auf der Eppendorf-Website

          Loslegen ist ganz einfach! Sie haben zwei Möglichkeiten:
          1. Laden Sie die Eppendorf-App und scannen Sie zum Registrieren den Code auf dem Produkt ein ODER
          2. Besuchen Sie unsere Website, melden Sie sich mit Ihrem myEppendorf-Konto an und geben Sie die Seriennummer des Produktes ein
          Weitere Informationen:www.eppendorf.com/productregistration

          Entsorgung



          Entsorgung von Verpackungsmaterial
          Die Verpackung der Zentrifuge besteht aus verschiedenen Materialien, darunter einer Holzpalette, Pappe, einem Staubschutz aus Kunststoff und einigen Schaumstoffteilen. Das Recycling von Materialien wird immer wichtiger: Wussten Sie, dass in Europa Pappe zu fast 100 % recycelt wird? Die im Verpackungsmaterial unserer Zentrifugen verwendete Pappe besteht zu ca. 50 % aus Recyclingmaterial. Unterstützen auch Sie die globale Nachhaltigkeitsinitiative für mehr Recycling kostbarer Rohstoffe und entsorgen Sie die Pappe von der Verpackung Ihres Ultratiefkühlgeräts in einem dafür vorgesehenen Container in Ihrem Unternehmen. Für die Entsorgung des Plastikstaubschutzes aus LD-PE und der Schaumstoffteile empfehlen wir die Zusammenarbeit mit einem Recyclingpartner, der das Recycling von PE-Materialien anbietet. Wenden Sie sich an Ihr Entsorgungsunternehmen vor Ort oder Ihr Gebäudemanagementteam, um mehr über die Recyclingmöglichkeiten für Ihr Unternehmen zu erfahren.

          Entsorgung von Geräten
          Unsere Zentrifugen sind viele Jahre im Betrieb. Wenn dann aber doch die Entsorgung ansteht, beachten Sie bitte die örtlichen Entsorgungsvorschriften für diese Geräte. Wir empfehlen dringend die Beauftragung eines zertifizierten Recyclingpartners, der Erfahrung mit der Entsorgung von Geräten mit aktiver Kühlung hat. Mit der Entscheidung für einen Partner „vor Ort“ vermeiden Sie lange Transportwege. Der „Zertifizierungsaspekt“ ist wichtig, weil nur so die Kältemittel einer Kühlzentrifuge sicher und nachhaltig entsorgt oder recycelt werden können.

          Dekontaminierung
          Dieses Gerät wurde in einem Labor verwendet und/oder enthielt biologische Proben. Bitte vergessen Sie nicht, die Geräte vor der Entsorgung adäquat zu dekontaminieren. Prüfen Sie die lokalen Anforderungen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Beauftragten für biologische Sicherheit und/oder Abfallentsorgung. Klären Sie besondere Anforderungen an Handhabung und/oder Dokumentation mit Ihrem Recyclingpartner vor Ort. Die Dekontaminationsbescheinigung von Eppendorf kann Ihnen dabei als Orientierungshilfe dienen.