text.skipToContent text.skipToNavigation
Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden.
Such-Empfehlungen

Eine Demo anfordern: InjectMan® 4

Produktinformationen


Minimale Läsionslöcher für hohe Zellüberlebensraten sind bei Ihrem DNA-/RNA-, Protein- oder Fluoreszenzfarbstoff-Mikroinjektionsexperiment ausschlaggebend? Oder möchten Sie Ihre serielle Injektion in adhärente Zellen auf ~20-30 Zellen/Minute beschleunigen? Durch elektronische Kopplung mit dem FemtoJet® 4i/x ermöglicht der InjectMan® 4 die (halbautomatische) Mikroinjektion in adhärente Zellen, kleinere Organismen (z. B. Zebrafisch) und Embryonen in der frühen Entwicklungsphase.